Spende für die Jugendfeuerwehr


(MU) Kaum hat das Jahr angefangen, gab es schon die ersten strahlenden Gesichter. Am Donnerstag, den 16.01.2020 fand sich die Jugendfeuerwehr zum ersten Unterrichtsabend im Feuerwehrhaus ein.

Bevor der Unterricht anfing, fuhr die Jugendfeuerwehr mit einem Löschfahrzeug zum Rewe-Markt Reising in Erlensee um eine großzügige Spende entgegenzunehmen. Die Spende ermöglicht der Jugendfeuerwehr Ausflüge, Unterrichte und vieles mehr zu gestalten. Nach einem gemeinsamen Foto mit Frau Reising, Stefan Erb, den Jugendlichen und den Betreuern bedankten sich die Jugendlichen herzlich und besetzten die Autos.

v.l. Jens Schäfer (2. stellvertretender Stadtbrandinspektor), Jugendfeuerwehrmitglieder, Esther Alix (Stadtjugendwartin),
Betreuer, Frau Reising und Stefan Erb (Bürgermeister)

Im Feuerwehrhaus angekommen nutzten alle die restliche Zeit des Abends um Knoten und Stiche aufzufrischen und um neue Knoten zu lernen.

Bericht und Foto: Marc Möller