Einsätze

008-2019 Wasser in Gebäude

16. Januar 2019 – Kurz vor 8 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Werkstatt in die Carl-Benz-Straße alarmiert. Dort lief große Mengen Wasser aus dem Gebäude auf die Straße. Mit dem Wasser lief auch Öl von dem Gelände auf die Straße. Die Ursache für den Wasserschaden war ein Rohrbruch der Hauptwasserleitung im Innern der Werkstatt. […]

Mehr erfahren

006-2019 Brandsicherheitsdienst

12. Januar 2019 – Alljährlich werden die ausgedienten Weihnachtsbäume von der Feuerwehr eingesammelt und im Feld auf dem Brandplatz der Stadt verbrannt. Dies geschieht unter Aufsicht einiger Kameraden und im beisein eines Löschfahrzeugs.

Mehr erfahren

004-2019 Ausgelöste Brandmeldeanlage

9. Januar 2019 – Um 17:35 wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Stadtteil Langendiebach alarmiert. Im dortigen Gebäude löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Nach Ankunft an der Einsatzstelle konnte eine Verrauchung durch einen Ofen festgestellt werden. Der betroffene Bereich wurde belüftet und anschließend die Brandmeldeanlage zurückgesetzt.

Mehr erfahren

003-2019 Ölspur

4. Januar 2019 – Am heutigen Vormittag wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee zu einer Ölspur in die Bruchköbler Straße im Stadtteil Langendiebach alarmiert. Im Kreisverkehr zur Umgehungsstraße bis zum Ende der Bruchköbler Straße hatte ein Fahrzeug Kraftstoff verloren. Die Einsatzkräfte streuten die Kraftstoffspur ab und nahmen das Bindemittel anschließend wieder auf. Für die […]

Mehr erfahren

002-2019 Brennt Stallung

2. Januar 2019 – Heute Nacht wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee – Langendiebach um 3:30 Uhr zu einem Brand nach Neuberg alarmiert, um dort die Einsatzkräfte bei einem Feuer auf einem Pferdehof zu unterstützen. Bericht der Feuerwehr Neuberg:Heute Morgen um 02:54 Uhr wurde die Feuerwehr Neuberg mit einem Rettungswagen des DRK Main Kinzig […]

Mehr erfahren

001-2019 Ausgelöster Heimrauchmelder

1. Januar 2019 – Um 1:33 Uhr wurden die Feuerwehren und der Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand in die Beethovenstraße alarmiert. Vor Ort konnte erst mal kein Feuer festgestellt werden, aber in einer verschlossenen Wohnung war ein ausgelöster Heimrauchmelder zu hören. Außerdem war Brandgeruch wahrnehmbar. Zunächst wurde die Wohnung von außen mit Hilfe der Steckleiter kontrolliert. […]

Mehr erfahren